E-Invoicing ist gut. Aber E-Invoicing gepaart mit AP-Automatisierung ist besser.

Sie haben wahrscheinlich schon einmal den Begriff "E-Invoicing" gehört, der als Allheilmittel für alle Probleme des Lebens - oder zumindest für die Kreditorenbuchhaltung - verwendet wird.

Und obwohl es wahr ist, dass E-Invoicing seine Vorzüge hat, sind die fortschrittlichen Funktionen und Effizienzvorteile nicht ohne Kreditorenautomatisierung realisierbar. Um die Vorteile der E-Invoicing zu maximieren und Ihr volles Einsparpotenzial zu erreichen, müssen E-Invoicing und AP-Automatisierung kombiniert werden.

Die Wahrheit über E-Invoicing

Die manuelle Rechnungsverarbeitung verschwendet Zeit und Geld und kann zu unbegrenzter Frustration führen. E-Invoicing allein ist eine enorme Verbesserung gegenüber der manuellen Verarbeitung, die eine weitaus bessere Datenqualität und eine schnelle, sichere Rechnungszustellung bietet und Ihrer Kreditorenbuchhaltung Zeit und Geld spart.

Aber E-Invoicing ist eigentlich nur der erste Schritt auf dem Weg zur Automatisierung der Kreditorenbuchhaltung. Grundsätzlich bedeutet E-Invoicing, dass Sie keine Papierrechnungen mehr erhalten, aber E-Invoicing kann nicht sicherstellen, dass alle Daten auf der Rechnung korrekt sind. Wenn Sie nicht überprüfen können, ob die Daten auf der Rechnung korrekt sind, können Sie keine automatische Verarbeitung von Rechnungen garantieren.

Rationalisierung des Prozesses

Die Synchronisierung der Daten zwischen Lieferanten und Käufern ist eine kostspielige Aufgabe, die in der Regel nur Großlieferanten vorbehalten ist. Daher sind Diskrepanzen zwischen Rechnungen und der ERP-Umgebung des Kunden oft die Regel.

Um die Verarbeitung von Rechnungen mit Fehlern oder Ausnahmen zu automatisieren, benötigen Sie eine Automatisierungslösung, die alle eingehenden Daten verarbeiten kann, unabhängig davon, ob die Daten korrekt sind.

Anforderungen an die AP-Automatisierungslösung

  • Nicht alle AP-Automatisierungslösungen sind gleich konzipiert. Die besten beiten:
  • Automatische Datenkorrektur und Rechnungsbearbeitung
  • Eine schnelle und einfache Möglichkeit für das AP-Personal, bei Bedarf eine manuelle Korrektur durchzuführen.
  • Robuster Workflow, der niedrige Durchlaufzeiten erreicht und einhält.
  • Ein Kommunikationskanal für den Kunden und Lieferanten (z.B. ein Lieferantenportal).
  • Möglichkeit, Eingangsrechnungen aus verschiedenen Kanälen zu verarbeiten (eine echte elektronische Rechnung mit strukturierten Daten ist jedoch der beste Eingangspfad).
  • Analysen zur Überwachung des Erfolgs Ihrer Lösung

E-Invoicing ohne AP-Automatisierung ist unzureichend.

Die Implementierung von E-Invoicing ohne AP-Automatisierung begrenzt Ihr Einsparpotenzial. Warum? Denn während die E-Invoicing das Medium der Rechnung ändert, garantiert sie nicht unbedingt die Richtigkeit der Informationen auf der Rechnung. Nur wenn E-Invoicing mit automatisierter Rechnungsbearbeitung und benutzerfreundlichem Workflow kombiniert wird, werden maximale Einsparungen erzielt.

Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren....

Zurück